Lade...
 

Sitzung2605013

Protokoll Sitzung Weimar am 26.5.2013 15-17:30h im Goethe-Saal

Anwesend:
Stehr, Jena
Urban, Bonn
C. Vollmer, Düsseldorf
M. Schäfer, Düsseldorf
C. Nau, Erlangen
van Caster, Düsseldorf
Theilmeier, Hannover
Bitzinger, Regensburg
Meybohm, Frankfurt
E. Neumann, Düsseldorf
T. Neumann, Köln
N. Roewer, Würzburg
P. Scheiermann, München LMU

1. Speckermedaille
Bis zum Begleitseminar soll ein Konzept entwickelt werden, mit dem die Mentees Informationen über die Qualität ihrer jeweiligen Mentoringbeziehungen sammeln und dem Sprecherkreis für den Vorschlag für die Speckermedaille zur Veerfügung stellen. Auf dem Begleitseminar werden die beiden derzeitigen Jahrgänge dieses Thema diskjtieren und ein Vorgehen verabschieden.
- Gregor Theilmeier, Maximilian Schäfer, Annika Bundscherer, Christian Vollmer

2. Mentoring
Das Mentoringprogramm ist wahrscheinlich das Arbeitsintensivste Programm. Insebseondere könnte hier Hilfe im Bereich der Evaluation des Programmes und bei der Organisation und Vorbereitung des Begleitseminares gebraucht werden!
- Bitzinger, Larmann, van Caster

3. Studierendenakademie
Die Studierendenakademie soll in 2013 live gehen. Das Konzeopt ist noch einmal an den Präsidenten und den Generalsekretär verschickt worden. Frau Prof. Nöldge Schomburg ist bereit als Schirmherrin zu fungieren.

Eine wichtige Aufgabe wird es sein lokale WAKWiN-Vertreter an allen Standorten zu identifizieren. Das soll durch Ansprache der Klinikdirektoren und durch direkte Ansprache unseres exisiterenden Netzwerkes geschehen.

Die Charite hat ein sehr gutes Formular für eine Promotionsanzeige entwickelt, die als Vorlage für unsere Anzeige dienen kann. Auf dem DAC soll auch deshalb ein Vortrag von Herrn Prof. Östmann, Charite, der für die strukturierte Promotion dort verantwortlich zeichnet, geplant werden mit dem Titel: Strukturierte Promotion an der Charité
- Stehr, Eckle, van Caster, Meybohm, Maximilian Schäfer, E. Neumann, Neumann (IT)

4. Nachbarfachgesellschaften
Die Umfrage ist in der Geschäftsstelle und wird dort als elektronischer Fragebogen aufgearbeitet und versendet.
- Nau, Schürholz, Meybohm

5. Scientific Fraud
Das Präsidium hat uns aufgefordert einen Leitfaden zu guter wissenschaftlicher Praxis zu verfassen. Es existieren allerdings bereits ausführliche Stellungnahmen der Fachgesellschaft zu diesem Thema. Als Einstieg in ein mögliches Qualitätsmanagement-System soll eine Umfrage zur derzeitigen Umsetzung und Praxis auf diesem Sektor durchgeführt und womöglich publiziert werden.
- Theilmeier, Eckle

6. Soziale Netzwerke (RG?) & IT-Plattformen
Die Präsenz bzw die Akzeptanz der elektronischen Appearances des WAKWiN lässt weiter zu wünschen übrig. Daher soll die Aktivität dort verstärkt werden. Die angestrebte Plattform ist Research Gate. Diese Plattform soll zu einem stärker interaktiven Forum entwickelt werden. Die Anzahl der Administratoren für die Facebook-Seite soll auch erhöht werden.
- Tobias Neumann, Sina Coldewey, Serge Thal, Berthold Drexler, Jens Hansen

7. Newsletter
Der nächste Newsletter ist in Arbeit.
- Berthold Drexler, Serge Thal, Sebastian Stehr, Gregor Theilmeier

NICHT BESPROCHEN:
Antragsvorbegutachtung (Nau, Scheiermann)
Weiterbildung (Theilmeier, Bitzinger)
Science Skills (Stehr, Kellner)


Meldungen für Projekte im Vorfeld:
Scheiermann – Antragsvorbegutachtung und andere
Meybohm – Nachbarfachgesellschaften
Van Caster – Studierendenakademie, Mentoring
Eckle – Studierendenakademie, Scientific Fraud
Kellner – Science Skills, Nachbarfachgesellschaften
A. Bundscherer, M. Schäfer – Specker Medaille
T. Neumann – Soziale Netzwerke, IT


Zu dieser Seite haben beigesteuert: gregort .
Seite zuletzt geändert: am Montag, 03. Juni 2013 19:21:17 CEST von gregort. (Version 1)